Leut'l, glaubt mir das ist war,
die letzte Zeit reizt die Zeller Feuerwehr sehr,
doch reitzt' s jetzt nicht einen Feuerwehrmann,
jetzt packt es schon den Hauptmann an.
Zu Fronleichnam hat es ganz furchtbar zähnt(nichts hat geklappt),
der Hauptmann hätt am liebsten geflennt.
Er hat sich leise in den Boden geschamt
weil die halbe Zell war beieinand.
Wie das Linksschwenken er kommandiert
und selber nach rechts ist abmaschiert.
Er wird halt denkt hab' n die alten Kracher,
rennen wie die Lamperl ohnehin hinten nochher(hinterher)
doch der Gedanke der war schlecht
"Wir wissen ja wo links und rechts"
Ich lege rasch eine falsche Meldung hin,
doch die Leute haben einen Orientierungssinn,
dir Hauptmann soll das nicht passieren,
wo du ganz allein vorne musst maschieren.
Wenn man die Himmelsrichtung nicht kennt
schreibt man sich links und rechts auf die Händ
dann kannst dich kurz vorm Kommandieren,
ganz heimlich noch einmal orientieren.

Magerer Leopold, FF Zell

 

Freiwillige Feuerwehr Zell/Ybbs

Sergius Pauserstr. 6
3340 Waidhofen/Ybbs
Tel.: 07442/52 352
Mail.: ffzell@tele2.at