Da es immer wieder passieren kann, dass ein Mitglied der Feuerwehr im Einsatzfall oder bei einer Veranstaltung den Verkehr regeln muss, gibt es in Aschbach jedes Jahr mit der Polizei eine Verkehrsregler Ausbildung.

Besonders beim Absichern von Unfallstellen sind besondere Kenntnisse erforderlich um einen reibungslosen Ablauf des Verkehrsgeschehens zu gewährleisten.

Bei dem Kurs am 21. Oktober nahmen dieses Mal auch wieder 5 Kameraden der FF Zell und 4 Kameraden der FF Waidhofen/Ybbs Wirts teil.

Nach dem theoretischen Teil im Lehrsaal der FF Aschbach ging es für alle Teilnehmer auf eine stark befahrene Kreuzung. Dort musste man das erlernte in der Praxis durchführen.

Vielen Dank an die Beamten der Exekutive für die interessante Ausbildung und die Autofahrer für ihre Geduld. Praktisch üben kann man halt nur auf der öffentlichen Straße.

 

Fotos: Wilhelm Faux

 

Freiwillige Feuerwehr Zell/Ybbs

Sergius Pauserstr. 6
3340 Waidhofen/Ybbs
Tel.: 07442/52 352
Mail.: ffzell@tele2.at