Die Kameraden mussten sich an erster Hilfe beweisen welche im Feuerwehrwesen sehr unumgänglich ist und beübten gemeinsam mit dem Roten Kreuz Menschenrettung aus Fahrzeugen. Auch über Unfallverhütung und Unfälle in der Feuerwehr wurde gesprochen.

Vielen dank an Manuel Pechböck und Stefan Köppl vom Roten Kreuz sowie die beiden vortragenden aus der Feuerwehr Markus Hönickl und Daniel Laher.

Fotos: SBÖA FF Zell

 

Freiwillige Feuerwehr Zell/Ybbs

Sergius Pauserstr. 6
3340 Waidhofen/Ybbs
Tel.: 07442/52 352
Mail.: ffzell@tele2.at