Da es drei verschiede Varianten für den neuen Atemschutz – Leistungstest gibt, haben sich die Kameraden der FF Zell dazu entschlossen, alle 3 auszuprobieren. Dadurch wird eine objektive Beurteilung ermöglicht.

Den Anfang machten 7 Freiwillige im Energy Fitness, dem Fitness Studio im Schlosscenter.

Dabei mussten alle nach dem Aufwärmen auf den Ergometer, um dort mit einer konstanten Geschwindigkeit eine gewisse Zeit mit der gleichen Wattzahl zu fahren.

Vielen Dank an dieser Stelle an Energy Fitness und den Betreuer Ing. Thomas Brandl dass wir diese eure Einrichtung kostenfrei verwenden durften.    

 

 

 

 

 

 

Freiwillige Feuerwehr Zell/Ybbs

Sergius Pauserstr. 6
3340 Waidhofen/Ybbs
Tel.: 07442/52 352
Mail.: ffzell@tele2.at