Vergangenen Samstag den 23. März stellten sich 4 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Zell der Ausbildungsprüfung Atemschutz. Diese Prüfung fand bei der Feuerwehr Kollmitzberg statt. Dabei konnten alle Mitglieder das Leistungsabzeichen in Bronze erringen und können somit in zwei Jahren zur Disziplin in Silber antreten.

Das 4-köpfige Prüferteam unter der Leitung von Hauptprüfer Thomas Pfeiffer und den Prüfern Roseneder, Neuheimer und Pötsch hat die Ausbildungsprüfung abgenommen und konnte schlussendlich allen Trupps zur erfolgreichen Absolvierung gratulieren! Danke an die FF Sindelburg, die die FF Kollmitzberg mit dem Atemluftkompressor unterstützt hat. Ebenso vielen Dank an LM Erich Sattler vor die Ausbildung und Vorbereitung der Teilnehmer.


Des Weiteren traten noch 4 Trupps der FF Kollmitzberg (1x Bronze, 2x Silber, 1x Gold) an der Ausbildungsprüfung teil.































Fotos FF Kollmitzberg (Brandstetter Markus)
und Erich Sattler (FF Zell) 



 

Freiwillige Feuerwehr Zell/Ybbs

Sergius Pauserstr. 6
3340 Waidhofen/Ybbs
Tel.: 07442/52 352