Da es in den neuen Tunnelfahrzeugen welche für den Waidhofner Citytunnel angeschafft werden müssen u.a. einen hydraulischen Rettungssatz für Notbefreiungen aus Fahrzeugen geben wird, fuhren einige Mitglieder der Feuerwehr Zell nach Amstetten zum Schrottplatz der Firma Mügu. Dort wurde mit der ansässigen Feuerwehr das richtige Öffnen von beschädigten Fahrzeugen beübt sowie auch die richtige Rettung von Personen

 

 

Freiwillige Feuerwehr Zell/Ybbs

Sergius Pauserstr. 6
3340 Waidhofen/Ybbs
Tel.: 07442/52 352
Mail.: ffzell@tele2.at