Zu einem schweren Forstunfall kam es am Samstagvormittag am Arzberg.

Ein Grundbesitzer engagierte eine Fachfirma für Forstarbeiten in seinem Wald. Bei arbeiten mit der Motorsense zerbrach die Scheibe welche zum abschneiden von gröberem Material dient. Diese flog mit großer Wucht davon und verletzte den Mitarbeiter schwer am Fuß.

Seine Kollegen alarmierten via Notruf die Rettung und zum Abtransport aus dem Wald sowie für Sicherungsmaßnahmen die Feuerwehr.

Der Grundbesitzer konnte ihn aber mit seinem Sohn und den verbleibenden Forstarbeitern auf die Straße retten und dem Rotem Kreuz übergeben.

Somit wurde der Einsatz für die Feuerwehr bereits bei der Anfahrt zum Einsatzort storniert.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Waidhofen/Ybbs – Stadt, Waidhofen/Ybbs – Wirts und Zell/Ybbs sowie eine Rettungswagen vom roten Kreuz und die Exekutive Waidhofen.  

 

Freiwillige Feuerwehr Zell/Ybbs

Sergius Pauserstr. 6
3340 Waidhofen/Ybbs
Tel.: 07442/52 352
Mail.: ffzell@tele2.at