Sirenengeheul in Waidhofen. Die Feuerwehren Waidhofen/Ybbs –Stadt, Waidhofen/Ybbs-Wirts und Zell alarmiert. Die Meldung über einen Fahrzeugbrand in der Tiefgarage.

Dies war das Lagebild am Dienstagnachmittag. Eine Lenkerin stellte ihren Mercedes im Untergeschoss der Pfarrgarten Parkplatzes ab. Ohne vorherige Anzeichen nahm sie einen explosionsartigen Knall und Rauch aus dem Motorraum war.

Sofort wurde via Notruf 122 der Alarm an die Feuerwehren abgesetzt.

Am Einsatzort eingetroffen konnte die Stadtfeuerwehr rasch Entwarnung geben. Es schien sich um ein technisches Problem handeln, welches mit größter Wahrscheinlichkeit vom Kühler ausging.

So konnten die weiteren Feuerwehren bereits bei der Anfahrt ihren Einsatz abbrechen.

Die FF Zell war mit 13 Mann und 2 Fahrzeugen auf der Anfahrt.   






Fotos: AFK Waidhofen/Ybbs-Stadt (ASBÖA)

 

Freiwillige Feuerwehr Zell/Ybbs

Sergius Pauserstr. 6
3340 Waidhofen/Ybbs
Tel.: 07442/52 352
Mail.: ffzell@tele2.at