Am Samstag in den frühen Morgenstunden betätigte ein bislang unbekannter Täter im Schloss an der Eisenstraße einen Druckknopfmelder im Obergeschoss.

Dadurch ging sofort ein Brandalarm in der Bereichsalamzentrale in Amstetten ein. Diese alarmierte sofort die FF Zell. Nach kurzer Erkundung der Lage konnte für nachkommende Einsatzkräfte der Feuerwehr Entwarnung gegeben werden. 

 

Freiwillige Feuerwehr Zell/Ybbs

Sergius Pauserstr. 6
3340 Waidhofen/Ybbs
Tel.: 07442/52 352
Mail.: ffzell@tele2.at