Am 28.11.2017, kurz nach 11:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Ybbsitz zu einem „B3 Scheunen- oder Schuppenbrand“ alarmiert. Aus bislang unbekannter Ursache brach in einem Nebengebäude ein Brand aus.


Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war es dem Besitzer bereits gelungen, einen Großteil des Feuers zu löschen. Atemschutztrupps führten weitere Löscharbeiten durch und entfernten einige Gasflaschen aus dem Gefahrenbereich und kühlten sie anschließend.

Für die lt. Alarmplan zusätzlich alarmierten Feuerwehren Gresten, Opponitz, Waidhofen/Stadt und Zell konnte bereits am Anfahrtsweg wieder Entwarnung gegeben werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Zell stand mit 12 Mann und 2 Fahrzeugen im Einsatz







Fotos und Bericht: FF Ybbsitz


 

Freiwillige Feuerwehr Zell/Ybbs

Sergius Pauserstr. 6
3340 Waidhofen/Ybbs
Tel.: 07442/52 352
Mail.: ffzell@tele2.at