Wohnhausbrand im Zogelsgraben in Ybbsitz. Alarmstufe B3. Sofort wurden 5 Feuerwehren zum Einsatzort alarmiert.

Sirenengeheul, Einsatzfahrzeuge mit Blaulicht und Folgetonhorn. Viele Kameraden mit nur einem Ziel. HELFEN.

Bereits bei der Anfahrt konnte aber zum Glück Entwarnung gegeben werden. Via Funkspruch kam die Meldung, dass keine weiteren Kräfte mehr benötigt werden. Zum Glück konnte der Brand von den örtlichen Einsatzkräften rasch unter Kontrolle gebracht werden.

So konnte die Feuerwehr Zell auf Höhe der Firma Welser ihre Fahrzeuge wenden und die Heimreise antreten.

Die FF Zell stand somit eine Stunde mit 18 Mann und 3 Fahrzeugen im Einsatz.













Fotos von der Feuerwehr Gresten - Land  zur Verfügung gestellt

 

Freiwillige Feuerwehr Zell/Ybbs

Sergius Pauserstr. 6
3340 Waidhofen/Ybbs
Tel.: 07442/52 352