Zu einer Türöffnung wurde die FF Zell/Ybbs am Samstagvormittag alarmiert. Eine Dame benötigte medizinische Hilfe und konnte der Rettung die Tür nicht von selbst öffnen.

Die Feuerwehr Zell konnte führte die Türöffnung durch und ermöglichte dem Roten Kreuz den raschen Zugang in die Wohnung.



Eingesetzte Kräfte:

FF Zell 9 Mann, 2 Fahrzeuge

Rotes Kreuz Waidhofen

Polizei Waidhofen

 

Freiwillige Feuerwehr Zell/Ybbs

Sergius Pauserstr. 6
3340 Waidhofen/Ybbs
Tel.: 07442/52 352