Am Sonntag wurde die Freiwillige Feuerwehr FF Zell/Ybbs gemeinsam mit 4 anderen Feuerwehren zu einem Brandeinsatz „B3 – Wohnhausbrand“ am Prochenberg alarmiert.

Bereits auf der Zufahrt der FF Ybbsitz konnte eine starke Rauchentwicklung festgestellt werden. Zwei Atemschutztrupps der örtlich zuständigen Wehr rüsteten sich bereits am Weg zum Einsatzort aus.

Am Einsatzort angekommen, konnte glücklicherweise rasch Entwarnung gegeben werden. Es brannte lediglich eine Hecke, und nicht wie angenommen das Wohnhaus. Der Brand konnte rasch gelöscht werden, und die auswärtigen Feuerwehren wurden nicht mehr benötigt.

Brandursache war ein misslungener Versuch, ein Erd-Wespennest im Bereich der Hecke zu entfernen.

Im Einsatz standen: FF Ybbsitz, FF Gresten, FF Opponitz, FF Waidhofen/Stadt, FF Zell, Rotes Kreuz WY, Polizei WY

 

Freiwillige Feuerwehr Zell/Ybbs

Sergius Pauserstr. 6
3340 Waidhofen/Ybbs
Tel.: 07442/52 352