Zu einer Türöffnung wurde die FF Zell am Samstagnachmittag alarmiert. Bereits bei der Anfahrt zum Einsatzort, konnte dieser bereits storniert werden.

 

 

 

Als würde die Welt untergehen, schaute am Samstagabend das Wetter im Raum Waidhofen aus. Gewitter, Hagel, Orkanböen und Starkregen zogen dabei durch das Ybbstal. Bereits zu Beginn des Unwetters gingen zahlreiche Notrufe in der ...

 

 

Das Orkantief beschäftigte auch Niederösterreichs Feuerwehren den ganzen Dienstag. So musste auch die Freiwillige Feuerwehr Zell an der Ybbs in den Nachmittagsstunden ausrücken...

 

 

Zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrunfall wurde die Freiwillige Feuerwehr Zell an der Ybbs am Samstagvormittag alarmiert. Und bislang unbekannter Ursache geriet eine Lenkerin mit ihrem Fiat Panda in der Schmiedestraße im Kreuzungsbereich...

 

Um 03:32 Uhr  wurden die Feuerwehren Zell/Ybbs, Waidhofen/Ybbs-Wirts und Waidhofen/Ybbs- Stadt zu einem PKW-Brand in einer Garage in der

Bachwirtsiedlung alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte wurde sofort unter schwerem Atemschutz, mit den Löschmaßnahmen begonnen.

Vermutlich durch heiße Asche kam es am Donnerstag, 22. Jänner vormittags zu einem Schwelbrand in einer Restmülltonne eines Wohnblockes.
Trotz erster Löschversuche einer Bewohnerin mit einem tragbaren Handfeuerlöscher, konnte erst die Freiwillige Feuerwehr Zell den Brand vollständig ablöschen.

 

Freiwillige Feuerwehr Zell/Ybbs

Sergius Pauserstr. 6
3340 Waidhofen/Ybbs
Tel.: 07442/52 352
Mail.: ffzell@tele2.at