Um 03:32 Uhr  wurden die Feuerwehren Zell/Ybbs, Waidhofen/Ybbs-Wirts und Waidhofen/Ybbs- Stadt zu einem PKW-Brand in einer Garage in der

Bachwirtsiedlung alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte wurde sofort unter schwerem Atemschutz, mit den Löschmaßnahmen begonnen.

Vermutlich durch heiße Asche kam es am Donnerstag, 22. Jänner vormittags zu einem Schwelbrand in einer Restmülltonne eines Wohnblockes.
Trotz erster Löschversuche einer Bewohnerin mit einem tragbaren Handfeuerlöscher, konnte erst die Freiwillige Feuerwehr Zell den Brand vollständig ablöschen.

Zu einer Türöffnung wurde die Freiwillige Feuerwehr Zell an der Ybbs in der Nacht auf Sonntag alarmiert. Eine Dame verlor am Heimweg ihren Schlüssel und konnte nicht mehr in ihr Haus. Die Feuerwehr...

 

 

Neuer Tag, neuer Kanal - aber in derselben Straße.

Nachdem die Freiwillige Feuerwehr Zell bereits am Christtag und am Stefanitag in Einsatz waren, folgte am nächsten Tag der nächste Einsatz. Dieses Mal war...

 

Wie bereits am Christtag, wurde die Freiwillige Feuerwehr Zell am Stefanitag Vormittag zu einem Kanalgebrechen in die Wohnbauten der Zuberstraße alarmiert. Auch in diesem Fall...

 

Zu einem Kanalgebrechen wurde die Freiwillige Feuerwehr Zell an der Ybbs am Christtag in die Zuberstraße alarmiert. Ein Bewohner bemerkte dass das Wasser in der Toilette nicht abfloss und...

 

 

Freiwillige Feuerwehr Zell/Ybbs

Sergius Pauserstr. 6
3340 Waidhofen/Ybbs
Tel.: 07442/52 352