Der ursprüngliche Garagenbrand entwickelte sich blitzschnell zu einem Wohnhausgroßbrand. Sofort wurde von der Bereichsalarmzentrale von der Alarmhöhe B2 auf B3 erhöht...

Zu einer Türöffnung wurde die Freiwillige Feuerwehr Zell am frühen Abend alarmiert. In der Zuberstraße meldete ein Bewohner, dass aus der Wohnung über ihm Wasser durch die Decke eindringt...

Gegen 15.00 Uhr erreichten zahlreiche Notrufmeldungen die Bereichsalarmzentrale Amstetten. Aus Konradsheim war eine 150m hohe Rauchsäule kilometerweit zu sehen.

Zu einer Türöffnung wurde die Feuerwehr Zell/ Ybbs am Sonntagnachmittag alarmiert. Ein bettlägriger Rentner hatte Atemnot, wodurch ein Rettungswagen vom Roten Kreuz alarmiert wurde...

Zu einem technischen Einsatz wurde vergangenen Freitag um 04.31 Uhr die Feuerwehr Zell/ Ybbs alarmiert. Am Arzberg versperrten zwei Baume welche vom Orkantief Xaver umgeknickt wurden die Straße. Die FF Zell rückte mit 2 Fahrzeugen und 13 Mann aus und beseitigte die Bäume. Nach kurzer Zeit konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

 

Zu einer Fahrzeugbergung wurde die Freiwillige Feuerwehr Zell/ Ybbs am Samstag kurz vor Mittag alarmiert. Ein Klein- LKW steckte in einer Unterführung der Burgfriedstraße fest. Da der Lenker das Fahrzeug aus eigener Kraft nicht aus dieser misslichen Situation befeien konnte, wurde ...

 

Freiwillige Feuerwehr Zell/Ybbs

Sergius Pauserstr. 6
3340 Waidhofen/Ybbs
Tel.: 07442/52 352
Mail.: ffzell@tele2.at