Freiwillige Feuerwehr 

Zell an der Ybbs

 

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit
365 Tage im Jahr

Der alljährliche Zivilschutz-Probealarm erfolgt in ganz Österreich am 6. Oktober 2012 zwischen 12.00 und 13.00 Uhr. Der angekündigte Probealarm dient zur Überprüfung des Sirenen-Systems und soll der Bevölkerung die Bedeutung der Zivilschutz-Signale in Erinnerung bringen.


Am Donnerstag (13.09 2012) war es endlich soweit.

Das neue TLFA-T 4000/200 konnte von einigen Kameraden userer Wehr bei der Firma Rosenbauer in Linz in Empfang genommen werden.

 

Zu einer Türöffnung wurde die Freiwillige Feuerwehr Zell an der Ybbs am Dienstagabend um kurz vor 21 Uhr alarmiert. Zwei junge Bewohner in der Vorgartenstraße ...

Der mittlerweile traditionelle Frühschoppen der Freiwilligen Feuerwehr Zell an der Ybbs fand am Sonntag wieder großen Andrang von Besuchern aus nah und fern. Dank des traumhaft schönen Wetters füllte sich die Fahrzeughalle und der Vorplatz schnell so dass man unter Garantie von einem vollen Erfolg sprechen konnte.

Ist das wirklich Notwendig? Das dachten sich die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Zell an der Ybbs als sie am Sonntag vor ihrer Feuerwehrzille standen und diese umgedreht im Wasser sahen. Irgendjemand fand es lustig sich mit dem Einsatzgerät zu spielen und es dabei zu versenken.

In der Nacht auf Freitag wurden um kurz vor 23 Uhr die Feuerwehren Waidhofen/ Ybbs Stadt, Waidhofen/ Ybbs – Wirts und Zell/ Ybbs zur Unterstützung der Polizei zu einer Personensuche alarmiert.
Vom Buchenbergheim in Waidhofen wurde eine 69jährige männliche Person als vermisst gemeldet.

Unterkategorien

 

Freiwillige Feuerwehr Zell/Ybbs

Sergius Pauserstr. 6
3340 Waidhofen/Ybbs
Tel.: 07442/52 352
Mail.: ffzell@tele2.at